Übernachtung der Schulkinder 2017

Am 23.05.2017 trafen sich alle " Schulkinder " zur lang ersehnten Übernachtung in der KiTa Würgendorf.

Nachdem alle ihre Schlafplätze aufgebaut hatten konnte es endlich losgehen!!!

Nach einer Begrüßung und einem Willkommenstrunk wurde erstmal auf dem Spielplatzt gegrillt und anschließend zusammen gegessen. Gesättigt und gestärkt ging es dann weiter zur Schatzsuche durch Würgendorf. Viele Aufgaben mussten gelöst werden um endlich ans Ziel zu gelangen. Doch das war gar nicht so einfach!!! Mehrere Stationen im Dorf mussten gefunden werden und dann passierte etwas, womit wir alle nicht gerechnet hatten. Wir wurden von echten Gespenstern im Würgendorfer Wald überrascht!!! Doch gemeinsam im Team haben wir sie in die Flucht geschlagen und haben es doch noch geschafft den Schatz zu finden.

Mittlerweile war es auch schon richtig dunkel geworden und wir waren froh den Schatz endlich öffnen zu können. Nachdem die Beute geteilt war, saßen wir noch ganz lange am Lagerfeuer mit unserem Stockbrot.

Doch das war noch nicht alles! Am Spielplatz wurde dann noch ein Autokino aufgebaut und wir schauten uns zusammen  " Die wilden Kerle" an. Als es langsam etwas zu kalt wurde verlegten wir kurzerhand das Kino in unseren Schlafsaal. Bettfertig lagen wir dann in unseren Schlafsäcken und machten es uns bei Chips, Süßigkeiten und Getränken gemütlich und schauten den Film bis zum Schluß. Mittlerweile war es schon 1.00 Uhr Nachts und alle schliefen müde ein. Doch nicht für sehr lange!!! Morgens um halb sechs hielten schon die ersten Kinder alle Erzieherinnen auf Trapp.

Nach einem tollen Frühstück wurde noch viel gelacht, gespielt und Mittags gingen alle " Hundemüde " aber glücklich nach Hause.