Aktion " Sweetheart ": Spende für " Sterntaler "

Die Jungen und Mädchen der Ev. Kindertagesstätte " Sterntaler " Würgendorf freuen sich über eine Spende für neue Spielsachen. Die Firma " Prowin " spendete 500 Euro. Im Rahmen der Aktion " Sweetheart " hatten sich die " Prowin " - Beraterinnen Susanne Knaus und Jenny Pfeifer auf den Weg gemacht und über 100 " Herztücher " zugunsten der Kita verkauft. Die Kinder freuen sich über neue Lkw, Schaufeln und Malblumen für den Spielplatz.

            ERSTE-Hilfe-Kurs

Am26.04.2018 war ein ganz besonderer Nachmittag für alle angehendenen Schulkinder der KiTa Würgendorf!

Kai Langenbach, Notfallsanitäter des Kreises Siegen-Wittgenstein, war zu Besuch und hat den Kindern anhand eines Filmes und vieler Rollenspielen gezeigt, wie man sich im Notfall zu verhalten hat.

Wie bringt man einen Verletzten in die stabile Seitenlage?

Wie rufe ich im Notfall um Hilfe?

Warum werden Menschen in eine goldene Decke gewickelt, damit sie nicht frieren?

Wie schütze ich mich selber vor Unfällen?

All das waren Fragen, auf die Kai kindgerecht antworten und den Kindern anhand von praktischen Übungen näher bringen konnte.

Selbst das Anlegen von Verbänden stellt für die 5/6 Jährigen kein Problem dar. Sei es das einfache anbringen eines Pflasters, oder das Verbinden von Kopf, Armen oder Beinen... Kai hat jede Notlage mit uns durchgespielt.

Sehr eindrucksvoll war wohl das Beispiel mit dem Fahrradhelm und einem rohen Ei. Es zeigte uns ganz klar, wie wenig unser Kopf geschützt ist, wenn wir beim Rad fahren keinen Sturzhelm tragen und dann womöglich einen Unfall haben.

Frisch verarztet hat Rettungsassistent Alex und Justin zu einem echten Rettungswagen geführt, der auf dem Kirchparkplatz geparkt war.

Unglaublich, dass so ein Rettungswagen ausgestattet ist, wie eine Arztpraxis, oder ein kleines Krankenhaus.

Zum Abschluss dieses sehr spannenden Nachmittags werden alle noch von Kai ein Erste-Hilfe-Zertifikat bekommen!